HERZLICH WILLKOMMEN!

Die Diakoniestation Öhringen e.V. ist seit 1975 ein gemeinnützig anerkannter Verein. Elf Kirchengemeinden und der Kirchenbezirk Öhringen bilden den Träger. Das Einzugsgebiet umfaßt: Orendelsall, Ohrnberg, Baumerlenbach-Möglingen, Öhringen, Pfedelbach, Untersteinbach, Eschental-Kesselfeld, Kirchensall, Kupferzell, Neuenstein und Waldenburg.
Diakoniestation Öhringen
Unser Ziel ist, Menschen unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit, Geschlecht oder Nationalität bei Pflege oder Hausarbeiten zu unterstützen und zu beraten, damit sie in ihrem Zuhause bleiben können.

Der Dienst geschieht auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes und schließt die seelsorgerliche Begleitung ein.

Die Kosten für ambulante Pflege übernimmt meist ihre Krankenkasse/Pflegekasse. Wir sind von allen Kranken- und Pflegekassen anerkannt.

Unsere Geschäftsstelle finden sie im Stiftsgebäude am Marktplatz in Öhringen, über die Treppe beim Ehrenmal im Kreuzgang neben der Kirche.

Unsere Bürozeiten sind Montags bis Freitags 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr 

 
AKTUELL 20.04.2017
 
Ambulante Pflege hat Zukunft!
 
Für die Verstärkung unseres Team suchen wir sofort oder später Krankenschwestern-/pfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder Altenpfleger/innen in Voll- oder Teilzeit
 
 
Idealerweise sollten Sie mitbringen:
 
 
- Lust auf Mitarbeit in einem unserer 5 tollen Pflegeteams,
 
- Freude an liebevoller, den Menschen zugewandter Pflege und Betreuung
 
- Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
 
 
- Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten  
 
 
- Führerschein Kl. B
 
 
 
Auch wenn Sie keine ambulante Erfahrung haben,
 
bewerben sie sich - wir arbeiten Sie gründlich ein.
 
Auch wenn Sie zuerst nur eine geringfügige Beschäftigung anstreben:
 
bewerben Sie sich - wir haben Arbeit für Sie.
 
 
Wieviel verdient eine Pflegefachkraft?
 
- Vergütung nach Tarif KAO/TVöD-VKA* mit Zeitzuschlägen, Zulagen etc.
 
    Entgeltgruppe KR 8a sind in Stufe 2 (1 Jahr Erfahrung):       2.796,54 €
 
- Leistungszulage sind:                                    ( 2,0 %)          55,93 €
 
- Zulagen für Dienste zu ungünstigen Zeiten
 
   (Geteilte Dienste, Rufbereitschaft, Dienst an Sonn- und Feiertagen, Einsätze nach  20 Uhr,
    Schichtzulage)
 
- Sonderzuwendung (90 % des durchschnittlichen Gehaltes von Juli-Sept)
 
- Betriebliche Altersversorgung (Zusatzrente)  
 
 
 
Urlaub und Fortbildung?
 
 
- Teilnahme an Fortbildungen (intern sowieso, extern bis 5 Tage pro Jahr)
 
- 30 Tage Urlaub im Jahr
 
- 3 Arbeitszeitverkürzungstage im Jahr
 
 

Warum zur Diakoniestation?

 

Wir wollen unser Pflegeleitbild gemeinsam verwirklichen.

Wir sind überzeugt, dass gute Arbeitsbedingungen die Voraussetzung für glückliche Mitarbeitende sind. Daran arbeiten wir.

Zufriedene und motivierte Mitarbeitende pflegen natürlich besser.

 Wir sind daher bereit, genügend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzustellen, damit

  • neben der Pflegetätigkeit auch Zeit für Zuwendung zum Patient bleibt.
  • die Arbeitsbelastung im Rahmen bleibt
  • die Diakoniestation weiterhin alle Nachfragen befriedigen kann

 

 

 
Ansprechpartner/in:
 
Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Pflegedienstleiterin
Frau Johanna Janik, Tel. 07941/9849842 zur Verfügung.
 
 
 
Bewerbungen bitte an:
Diakoniestation Öhringen e.V., Marktplatz 23, 74613
Öhringen, Tel.:  07941 / 984 9841, Fax: 07941 / 64 80 27
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
 
 
*Tarif KAO/TVöD-VKA = Kirchliche Anstellungsordnung / Tarif öffentlicher Dienst in der Fassung Verband kommunaler Arbeitgeber
 
 
 
 
 
 
 
joomla templateinternet security reviews
Diakoniestation Öhringen e.V. • Im Stift - Marktplatz 23 • 74613 Öhringen • Telefon: 07941 / 984 98 40


Blue joomla template by internet security reviews